Fragen des Rechts, die brennen.
Antworten finden sie hier

Eine neue Plattform der Kommunikation und Hilfestellung aktueller Rechtsfragen für die Kommunikatiosnbranche für die Mitglieder der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien.

In der täglichen Arbeit sind Unternehmerinnen und Unternehmer in Werbung und Marktkommunikation ständig mit Rechtsfragen konfrontiert. Das kostet Zeit und Nerven – und kann auch teuer werden, wenn man sich nicht an Gesetze hält. Allein Urheberrechtsverletzungen können hunderttausende Euro kosten. Weil das Werberecht in allen seinen verschiedenen Facetten unglaublich komplex ist, kann niemand alles wissen. Daher bietet Ihnen die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation auf den folgenden Seiten wertvolle und für Ihren Praxisalltag hochrelevante Informationen.

 

 Rechtsblog on demand
Wir beantworten Ihre Rechtsfragen

Diese Seiten können aber noch mehr. Sie sind zugleich eine Kommunikationsplattform für die ganze Branche. Sie sind lebendig und ständig auf dem neuesten Stand. Sie sind ein Spiegelbild der Herausforderungen, mit denen wir täglich konfrontiert sind. Deshalb wollen wir den Wissens-Pool beständig erweitern.

 

Stellen Sie hier Ihre Kommunikations-Rechtsfrage

Ihre Anfrage wird vertraulich behandelt und von unseren Rechtsexperten (Kanzlei Dr .Ganzger) behandelt. Gleichzeitig anonymisieren wir das Thema und stellen die Antworten über unseren Rechtsblog auch allen anderen Mitgliedsbetrieben zur Verfügung. Von diesem Service profitieren letzten Endes alle.

 

Sie haben eine spezielle Frage zu Werbe- und Unternehmensrecht?

Hier können Sie die Frage stellen. Dieses Rechtsanwaltsservice ist für Mitglieder kostenlos. Ihre Frage wird vertraulich behandelt und von der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Ganzger beantwortet.

optionale Angabe

Konrad Maric

Der Initiator dieses Services Konrad Maric (Stv. Obmann der Fachgruppe) hat jahrzehntelange Erfahrung mit der Entstehung und Umsetzung (europäischen) Werberechts: „Es gibt viele auch in wenig naheliegenden Gesetzen versteckte Vorschriften die uns betreffen. Die Straßenverkehrsordnung, Vorschriften für gesunde Lebensmittel oder Finanzdienstleistervorschriften sind nur einige wenige solche versteckten Orte. Deshalb gilt bei jedem Kreationsprozess: Lieber öfter Fragen als einmal Probleme bekommen“

Wir bauen unsere Serviceleistungen und insbesondere das  Up2Date- und Wissensservice ständig aus und optimieren  Information und Form. Falls Sie Wünsche und Anregungen dazu haben oder Response geben wollen, senden sie mir einfach ein E-Mail.